VHS Alzenau

Das Frühjahrsemester  der VHS Alzenau umfasst 145 Kurse und Wochenendseminare sowie Vorträge zu unterschiedlichsten Themen.
 Start ist Montag, der 26.Januar 2015

Der Sprachbereich beinhaltet Kurse in verschiedenen Kenntnisstufen.Im Frühjahrsemester werden in der VHS Alzenau  auch wieder Anfängerkurse in Französisch, Italienisch und Spanisch angeboten. Hingewiesen wird auch auf den Kurs "Kroatisch für den Urlaub". In diesem Kurs können sich auch Anfänger den Wortschatz aneignen, den sie für Alltagssituationen im Urlaub brauchen.
 Unter dem Thema „Pädagogik und Psychologie“ stehen NLP-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene auf dem Programm, ebenso das Angebot, wie Eltern ihre Kinder beim Lernen und bei den Hausaufgaben unterstützen können.
Neue Kurse zu Kommunikation und Konfliktlösungen werden  unter verschiedenen Themen angeboten.
Es gibt wieder das Angebot zweier  Workshops" Brain-Gym" (Gehirngymnastik) und zwar
einmal für Erwachsene /Eltern, aber auch für Kinder (7 - 9 Jahre)
Die Literatur am Vormittag und am Abend ist wieder fester Bestandteil des Programmes. 
Im kunstgeschichtlichen Bereich befasst sich mit dem Thema  " Monet und der Impressionismus".
Der Hobbykünstler findet in den Zeichen- und Malkursen, dem Fotokurs und der Kalligraphie, sowie den Kreativkursen ein breit gefächertes Angebot.
Im April gestalten die Teilnehmer des Fotokurses eine Ausstellung von Schwarz-Weiß-Fotografien auf der Burg.
 Wer mit textilen Materialien arbeiten möchte, findet Nähkurse für Anfänger und Fortgeschrittene,
In  drei Patchworkkursen können Sie zu verschiedenen Themen kreative Werke entstehen lassen.
 Zu den Kreativkursen und Patchworkkursen findet jeweils ein Informationsabend statt. Die Termine finden Sie im Programm.
 In den  Kursen und Wochenendkursen "Flechten mit Weiden" entstehen unter fachkundiger Leitung dekorative Flechtarbeiten.
Für Gitarrenfreunde gibt es wieder den Workshop „Jazzgitarre“ sowie den Kurs "Akustische Gitarre".
Diverse Kochkurse bieten interessante Angebote über Let´s cook in Alzenau.
Der Gesundheits- und Präventionsbereich bietet neben den bekannten Sport- und Entspannungskursen Seminare zu  dem Thema Gesundheitskompetenz.
 Speziell für das Frühjahr findet ein 2teiliges Kräuterseminar mit einer Theorie- und einer Praxisveranstaltung statt.
 In den Räumen von Salon Beate können Sie sich über das Heilfasten informieren und  teilnehmen.
 Ein Angebot, speziell für Frauen, ist der Selbstverteidigungskurs.
Fit mit smovey - eine Kombination aus Schwingungen und Vibration-  aktiviert besonders die Tiefenmuskulatur sowie die Arm- und Bauchmuskeln.Smoveys werden von der Trainerin kostenlos gestellt. In späteren Frühjahr wird im Freien ein smovey-Cross-Woorkshop und ein Kurs smoveyCross stattfinden.

In den beiden Kursen Orientalischer Tanz (1 +2)  und  Flamenco-Sevillanas können Sie Ihre Tanzfreude wieder entdecken..

Der Entspannungsbereich umfasst Angebote mit Hatha-Yoga, QiGong und  Tai Chi

Ebenfalls im "Salon Beate" in Alzenau finden  Kurse über Farbberatung und Make up statt.

Neu im Programm ist der Kurs "Sportschießen". An praktischen sowie an theoretischen Übungen erlernen Sie in einer kleinen Gruppe die Grundregeln des Sportschießens.
Ebenfalls zwei besondere Veranstaltungen sind die Kurse "Keltische Musik" und zwar  für Soloinstrumente und  für Begleitinstrumente.

Das Kinderprogramm beinhaltet wieder verschiedene  Sportangebote,  sowie das Brain-Gym-Training zur Lernförderung.
 Freude an Ihrer eigenen Kreativität können Teilnehmer im Kurs „Comic-Zeichnen für Kinder und Jugendliche.
 
Sieben Vorträge aus verschiedenen Bereichen runden das Frühjahrsemester in Alzenau ab.

Bitte beachten: die Kursgebühr wird ab sofort aufgrund der Auflagen des neuen SEPA-Verfahrens nicht mehr abgebucht. Über die Kursleiter werden zu Kursbeginn Überweisungsträger ausgegeben. Kurse, die im VHS-Haus stattfinden, können ebenfalls per Überweisung oder auch bar gezahlt werden.