Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Vorträge VHS Alzenau

Für alle Vorträge ist eine Anmeldung erforderlich.
Der Eintritt für alle Vorträge beträgt: 5,- € Erwachsene; 2,- € Schüler

"Das Judentum"
Florian Stickler
Mittwoch, 05.10.2022 um 19:00 im Raum Wilmundsheim, Alte Post, Burgstraße 9 

In diesem Vortrag widmen wir uns der Geschichte  und dem Denken des Judentums.Welche Schriften werden unterschieden? Welche Lehren gedacht und weitergedacht?Wir wollen einen philosophischen Blick auf das Judentum werfen und eintauchen in eine weite Denk- und Lebensgeschichte des Judentums.
Autorenporträt: Florian Gernot Stickler studierte klassische Archäologie, Philosophie und Kunstgeschichte an der Universität Würzburg, an der er auch im Fach Philosophie promoviert wurde.
Zur Zeit ist es als selbständiger Philosoph und Geisteswissenschaftler in Würzburg tätig.Anmeldung erforderlich!
mehr

Volcksphysik: Wie wir schmecken riechen fühlen- was wir fühlen riechen schmecken
Friedrich W. Volck
Donnerstag, 10.11.2022 um 19:30 im Physiksaal Spessartgymnasium, Alzenau, Brentanostraße 55

Allgemein geht man von fünf Sinnen aus über die wir Menschenverfügen. Da wären zunächst das Hören und Sehen und jede und jeder sieht ein,dass beide viel mit Physik zu tun haben. Aber die restlichen drei: das Schmecken, das Riechen und das Fühlen - das ist doch Chemie und Biologie. Nun hält sich die Natur aber nicht an die menschengemachte Einteilungen und so lohnt es sich durchaus, sich diese drei Sinne auch einmal genauer anzuschauen."Schmeckt´s" ist die bekannte Frage im Verlauf eines Males, aber sinnvoller Weise müsste es heißen: "Riecht´s".All diese drei Sinnen kommen zum (...) mehr

Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten
Christiane Btzoska
Donnerstag, 26.01.2023 um 18:00 im Saal Wilmundsheim, Alte Post, Burgstraße 9

Wer krank ist oder durch einen Unfall handlungsunfähig, braucht eine Person, die ihn vertreten darf, vorübergehend oder auf Dauer. Entweder wird ein gerichtlicher Betreuer bestellt. Oder man hat selber durch die Vorsorgevollmacht vorgesorgt, dass eine Vertrauensperson betreuen darf. Patientenverfügung bedeutet, wie möchten Sie im Fall einer schweren Krankheit (nicht mehr) behandelt werden.Und dafür brauchen Sie wieder die Vertrauensperson, die Ihre Wünsche durchsetzt.Zur Vorsorge gehört auch eine erbrechtliche Regelung. Das Testament wird kurz erklärt. Wie man alles am Besten macht und worauf man achten sollte, wird in diesem Vortrag erläutert. Die erfahrene Rechtsanwältin (...) mehr

VHS Kahl

VHS Kahl
Hauptstr. 19a
63796 Kahl
Tel.: +49 162 2912455
Leitung:

Lage & Routenplaner

VHS Alzenau

VHS Alzenau
Michelbacher Str. 16
63755 Alzenau
Tel.: +49 6023 9299859
Leitung:

Lage & Routenplaner

VHS Karlstein

VHS Karlstein
Am Schafrain 12
63791 Karlstein
Tel.: +49 6188 5287
Leitung:

Lage & Routenplaner