Volcksphysik: Kilogramm, Meter, Sekunde...das war einmal


Früher wurden Längen in Ellen, Füße und Stunden gemessen und Massen - bzw. das Gewicht in Unzen, Lot und Skrupel Und auch heute noch wird das Gewicht eines Diamanten in Karat gemessen. Zusätzlich hatte noch jede Stadt ihre eignen Ellen, Füße etc. - das war ein ziemliches Durcheinander. Immerhin einigte man sich im 19. Jahrhundert weitgehend auf ein einheitliches System mit Meter, Kilogramm usw.
Seitdem bezieht sich Ihr Gewicht (Masse) auf den Kilogramm-Prototyp, der im Bureau International des Poids et Mesures lagert. Und wenn dessen Masse aus welchen Gründen auch immer kleiner wird, dann wird ihre Masse größer. Das ist nicht ganz leicht zu verstehen und deshalb eine schlechte Definition. So einigte man sich am 16.November 2018 die Grundgröße neu zu definieren und diese gelten ab dem 20.Mai 2019.
Warum sollte, warum muss sich etwas ändern, was wird sich ändern?

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich!

1 Abend, 31.01.2019,
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Friedrich W. Volck
358
Spessart Gymnasium, 63755 Alzenau, Physiksaal
4,00
Schüler 2,00 €