Sanftes Yoga am Morgen


In diesem Yoga-Kurs am Dienstag-Morgen wollen wir mit sanften dynamischen Übungsabfolgen und Haltungen aus dem Hatha-Yoga  in den Tag starten. In dem Kurs werden Kräftigung der Muskulatur, Beweglichkeit des Körpers und Entspannung erfahren.
Die Asanas (Haltungen) werden im Stehen, Liegen (Bauch- oder Rückenlage), Sitzen, Vierfüßler- und im Kniestand ausgeführt. Wir beenden die Yoga-Stunde mit einer Entspannung im Liegen.
Es soll geübt werden, wie es der eigenen Person entspricht und wie es (derzeit) körperlich möglich ist. Es gibt keine Form die erreicht werden muss, vielmehr geht es um die Bewegung und die Haltung, die machbar und ausführbar ist. Wichtig ist es mir, dass mit Freude und Achtsamkeit geübt wird.
Der Atem spielt im Yoga eine große Rolle, und die Bewegungen sollten immer von der Atmung geführt werden, und somit dem eigenen Rhythmus angepasst. sein
Ziel ist es, sich (wieder) bewusster wahrzunehmen, achtsamer zu bewegen und der eigenen Atmung mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Körperlich geschmeidiger und mental ruhiger und gelassener zu werden.
_Stressbewältigung und Förderung der Entspannung-
Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken und Decke, Getränk mitbringen

Anmeldung auch unter: oder Tel. 06023/9299859

12 Vormittage, 05.02.2019, - 14.05.2019,
Dienstag, 09:15 - 10:45 Uhr
12 Termin(e)
Christa Hillebrand
325
VHS-Haus, (Pallotiner-Gebäude), Michelbacher Str. 16, 63755 Alzenau, Kälberau, Raum 7, OG
60,00 €
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Christa Hillebrand