Persönliche Vorsorgeregelungen für kritische Lebenssituationen


Persönliche Vorsorge für kritische Lebenssituationen ist ein Thema, das jeder gern von sich schiebt.Entscheidend aber für das eigene Leben in kritischen Situationen, ist die Bestimmung über sich selbst, wenn es zum Notfall kommt. Können Sie nach einem Unfall, oder aufgrund von Krankheit und Alter den eigenen Willen nciht mehr ausdrücken, müssen andere darüber entscheiden, wie und wo man Sie z.B. medizinisch behandeln kann. In Notsituationen müssen Menschen aus Ihrem Umfeld darüber entscheiden, wie es mit Ihrem Hab und Gut weitergeht und Bankgeschäfte für Sie erledigen.
Mit einer
Vorsorgevollmacht: Rechtwirksame Vertretung für alle Lebensbereiche
Betreuungsverfügung: Umfassende Betreuung im Fall der eigenen Unfähigkeit
Patientenverfügung: Vorgaben für medizinischen Entscheidungen
So können Sie rechtzeitig dafür sorgen, dass Ihre Wünsche im Notfall umgesetzt werden.

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich!

1 Abend, 11.10.2018,
Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Hubert Hein
345
Seminarraum 1, Alte Post, Burgstraße 9, 63755 Alzenau
4,00 €

Weitere Veranstaltungen von Hubert Hein