Energieabende der VHS Karlstein am Main

Heizungstausch - gewusst wie!


Wenn die Heizung veraltet ist und mehr Energie als nötig verbraucht, sollte man über einen Austausch der Heizungsanlage nachdenken. Zumal die Energiepreise steigen und die Preisentwicklung kaum mehr vorhersehbar ist. Moderne Heiztechniken arbeiteten deutlich effizienter und die Kosten für die neue Heizung machen sich relativ schnell bezahlt. Zudem fördert der Staat die Heizungserneuerung. Der Markt bietet eine Vielfalt von Heizsystemen: Wärmepumpe, Gas- und Öl-Brennwertheizung, Holzpellett-Heizung. Hinzu kommen die verschiedenen Möglichkeiten, erneuerbare Energien einzubinden, wie z.B. Solarthermie oder Photovoltaik. Der Vortrag zeigt, worauf sie beim Heizungstausch achten sollten. Behandelt werden u. a. folgende Aspekte: Welchen Wärmebedarf habe ich zukünftig? Wie entwickelt sich die Haushaltsgröße? Wieviel Komfort möchte ich? Kommt ein Energieträgerwechsel in Frage und will ich meine Heizung mit erneuerbaren Energien kombinieren? Wieviel möchte ich investieren und welche Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten gibt es? Nach dem Vortrag besteht für Sie die Möglichkeit, Fragen zu Ihrer spezifischen Heiz- und Gebäudesituation zu stellen.
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Energieabende der vhs-Karlstein werden im Herbst-semester 2019 fortgesetzt.

1 Abend, 25.03.2019,
Montag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Peter Bayer Dipl. Ing.(FH) Fachplaner erneuerbare Energien u. Energieberater
544
Rudolf-Wöhrl-Pavillion, Am Oberborn 1, 63791 Karlstein