Ein altersgerechter Garten - Quelle der Freude und Inspiration


Der selbst genutzte Garten gewinnt für die Menschen in unserer Gesellschaft an Bedeutung. Er wird immer mehr als Wohnzimmer im Freien genutzt, als Ort der Erholung und Entspannung. Gleichzeitig werden die Menschen immer älter. Um auch im fortgeschrittenen Lebensabschnitt den Garten genießen zu können, ist es sinnvoll diesen altersgerecht und vor allem pflegeleicht zu gestalten.
Die Anforderungen für einen altersgerechten Garten unterscheiden sich in manchen Punkten wesentlich von einer üblichen Gartengestaltung. Bei der Planung sind diese Aspekte gleichrangig anzuwenden und behalten ihre Gültigkeit.
Um einen Garten zu gestalten, welcher Freude bereitet, ist der Entwurf eines Gartenplanes unerlässlich. Durch eine gute Planung, welche die oben genannten Gestaltungsgrundsätze, die persönlichen Vorlieben und besonderen Aspekte eines altersgerechten Gartens berücksichtigt, erhalten wir eine gelungene Lösung für die Menschen. Der Garten kann auch im fortgeschrittenen Alter eine Quelle der Freude und Inspiration sein.

Im Vortrag werden Gestaltungsaspekte und Gestaltungsgrundlagen für eine erfolgreiche Gartenplanung vorgestellt und welche Aspekte bei der altersgerechten Gestaltung eines Gartens besonders zu beachten sind.

1 Abend, 10.04.2018,
Dienstag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Maier Michael
108
Vortrag: 4,00 €
keine Anmeldung erforderlich

Weitere Veranstaltungen von Maier Michael

Kahl am Main
055 17.03.18
Sa