"Kräuterbuschen sammeln"

Gesundheit-workshop in der Natur
Maria Himmelfahrt, auch die Zeit der großen Frauenkräuter! Anfang August wird traditionell der Kräuterbuschen gesammelt und getrocknet zum Schutz für die Familie, Haus und Hof. Mit Ellen Beitat, Heilpraktikerin und Kräuterspezialistin der Kräuterwerkstatt-Alzenau den Wildkräutern der Saison auf der Spur. Mit Hilfe der uralten Lehre der sogenannten Signaturen vermittelt sie behutsam den Blick zu schulen um, ausgehend von der äußeren Erscheinung einer Pflanze, die innewohnenden Kräfte zu erschließen. Dazu gibt es Sammeltipps und Hinweise zur Verarbeitung und viel Informatives aus der Mythologie, der Kräuter- und Pflanzenwelt

Anmeldung auch unter Tel.Nr. 06023/9299859

1 Vormittag, 18.07.2020
Samstag, 09:00 - 11:30 Uhr,
1 Termin(e)
Ellen Beitat
264a
Treffpunkt wird rechtzeitig von der Kursleiterin bekannt gegeben.
15,00 €

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Ellen Beitat

Kategorie: Gesundheit
262
Do 30.01.20
18:30 –21:00 Uhr
Alzenau
Do 06.02.20
18:30 –21:30 Uhr
Alzenau
Natur-Frühjahrs Detox - Unkraut essen mit Ellen
264
Do 26.03.20
18:30 –21:00 Uhr
Alzenau