Die Familie im Roman als Spiegel der Gesellschaft


Siehe Kurs Nr .234
Thema: "Die Familie im Roman als Spiegel der Gesellschaft" Die im Vormittagskurs angegebenen  Bücher werden auch in diesem Kurs vorgestellt und besprochen. Es ist bereichernder, wenn sie vorher gelesen werden.


Anmeldung auch unter Tel. 06023/310 733  Mob. 0151 20450262

9 Abende, 25.01.2018, - 14.06.2018,
Donnerstag, 20:00 - 21:30 Uhr
9 Termin(e)
Silvia Müller-Bühl
236
Alte Post "Hahnenkamm" (Seminarraum 2), Marktplatz 1, 63755 Alzenau
46,00

Weitere Veranstaltungen von Silvia Müller-Bühl