Klöppeln – Altes Kunsthandwerk neu belebt (für Teilnehmer mit und ohne Grundkenntnissen)


Anfänger lernen in diesem Wochenendkurs die Grundbegriffe des Klöppelns sowie das Lesen und Zeichnen von Klöppelbriefen und technischen Zeichnungen. 
Fortgeschrittene üben das Entwerfen und Gestalten zeitgemäßer Spitze und die technischen Besonderheiten beim Ausklöppeln und Fertigstellen.
Bitte mitbringen: Stecknadeln, Papierschere, scharfes Scherchen, Schreibmaterial, Buntstifte oder farbige Fineliner.
Falls vorhanden: Klöppelkissen + Ständer und Klöppel (beides kann von der Kursleiterin gegen Kaution geliehen werden, bitte bei Kursanmeldung angeben.)

Anmeldung auch unter Telefon 06188-5287
4 Tage, 23.02.2018, - 24.03.2018,
Freitag, 18:00 - 21:00 Uhr
Samstag, 10:00 - 15:00 Uhr
4 Termin(e)
Elke Bergmann
439
Waldschule, An der Waldschule, 63791 Karlstein, Großwelzheim, Handarbeitsraum, EG
48,00